Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

Marburg "Märchenhafte Ostertage"

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im ****WELCOME Hotel Marburg (oder einem gleichw. Hotel dieser Kategorie)
  • 3x Frühstücksbuffet
  • 1x Österliches Abendessen im Hotel am Ostersamstag
  • 1x osterlunch am Ostersonntag
  • 1x Osternest bei Anreise auf dem Zimmer
  • 1x Abendliche Stadtbesichtigung „Marburg im Laternenschein“ (ca. 1,5 Std.)
  • 1x Marburger Nachtwächterlikör (0,02l)
  • 1x Märchenrundfahrt mit Reiseleitung (ca. 3,5 Std.)
  • 1x Besichtigung Amöneburg (ca. 1,5 Std.)
  • 1x Burgenrundfahrt mit Reiseleitung (ca. 4,5 Std.)
  • Sicherungsschein
  • zzgl. evtl. anfallende Kurtaxe (zahlbar vor Ort)
Preise
pro Person im DZ
440,- €
Frühbucher bis 28.02., danach 455,00 €
pro Person im EZ
509,- €
Frühbucher bis 28.02., danach 524,00 €
zur Buchung
Freitag, 10. April - ­Montag, 13. April 2020


Reise-Beschreibung

Fr 10.04.20

Anreise nach Marburg

Abendliche Stadtbesichtigung

Abf.: ca. 07.00 h

Seхau – Freiburg – Karlsruhe – Mannheim – Frankfurt - Marburg

Hotelbezug im ****WELCOME Hotel in Marburg.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

(Die Marburger Unter- und Oberstadt sind durch einen Aufzug verbunden. Der Zugang befindet sich direkt gegenüber des Hoteleingangs und führt Sie in die Reitgasse, in der Nähe des Marktplatzes.

Abendessen in einem Marburger Restaurant (exklusive)

Anschließend starten Sie zu einem stimmungsvollen Rundgang durch die laternenbeschienenen Gässchen der Oberstadt.

Übernachtung im Hotel.

Sa 11.04.20

Märchenrundfahrt

zur freien Verfügung

Österliches Abendessen im Hotel

Frühstücksbuffet

„Es war einmal…“ – diesen Anfang kennt man von den Märchen der Gebrüder Grimm. Beide verbrachten die Jahre von 1802 bis 1805 an der Marburger Universität und begannen hier, ihre heute rund um den Globus bekannten Märchen zu sammeln.

Entdecken Sie bei einer halbtägigen Rundfahrt Schauplätze voller Geschichten mit herrlichem Panoramablick auf das Marburger Land und den Burgwald. Auf dem Weg durch das Land der Märchen begeben Sie sich auf die Spuren von ihnen: Rapunzel in Amönau, Aschenputtel auf dem Christenberg und Frau Holle an der Burgruine Mellnau.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Anschließend Österliches Abendessen im Hotel.

So 12.04.20

Besichtigung Amöneburg

Osterlunch

Burgenrundfahrt

Frühstücksbuffet

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Amöneburg. Schon von weitem grüßt das charakteristische 365m hohe Bergmassiv, auf dem sich die Stadt Amöneburg erhebt. Hohe Basaltsäulen zeugen heute noch von der einstigen Tätigkeit des vulkanischen Schlotes.

Nicht nur der herrliche Fernblick über das Marburger Land lockt Besucher auf den Berg. Tauchen Sie bei einer Führung ein in die wechselvolle Geschichte der Stadt, z.B. auf Bonifatius´Spuren.

Mittags genießen Sie einen Osterlunch im Hotel.

Am Nachmittag erleben Sie eine Burgenrundfahrt mit Reiseleitung im Marburger Land: ehemalige Burg- und Schlossanlagen erzählen von einer bewegten Geschichte.

Mittelalterliche Mauern, romantischen Ruinen und ein Fachwerkschloss im Jugendstil versprechen einen abwechslungsreichen Streifzug durch die Region.

Von der Burgrunie Frauenberg aus genießen Sie zunächst einen wunderschönen Ausblick über die bergige Landschaft, in die Ihr weiterer Weg Sie führen wird.

In Rauschholzhausen erwartet Sie ein im 19. Jahrhundert erbautes Fachwerkschloss eingebettet in einer großen Parkanlage. Der Park ist im englischen Stil angelegt und mit annähernd 300 unterschiedlichen Baumarten und Gehölzen bepflanzt.

Anschließend Übernachtung im Hotel.

Mo 13.04.20

Heimreise

Frühstücksbuffet

Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise an.


Bildrechte: Georg Kronenberg, Slovenian Tourist Board, sunlove Fotolia