Hamburg Elbphilharmonie -
Exklusivkonzert am 13.10.17 mit den Hamburger Symphoniker

Highlights

Hamburgs neues Wahrzeichen –
die Elbphilharmonie.

Das 110 Meter hohe Konzerthaus befindet sich in der Hafencity und zählt schon heute zu den 10 besten Konzerthäusern der Welt.
Die Elbphilharmonie verfügt über 2100 Sitzplätze im Großen Konzertsaal und 550 Plätze im Kleinen Saal. Der gläserne Neubau besticht durch die kühn geschwungene Dachlandschaft und beherbergt zudem ein Hotel und Appartements. Die Plaza, eine großzügige Plattform, ist öffentlich zugänglich.
 

Leistungen

• Fahrt im modernen Reisebus
• 3x Ü/Frühstücksbuffet
• Kulturförderabgabe Hamburg
• Konzertkarte in gebuchter Kategorie
• 1xAbendessen (3Gang-Menü oder Büfett) am Anreisetag
• Stadtrundfahrt in Hamburg 3 Std.
• Hafenrundfahrt 1 Std.
 

Preise
pro Person im DZ inkl. PK 1
535,- €
pro Person im DZ inkl. PK 2
515,- €
pro Person im DZ inkl. PK 3
505,- €
EZ-Zuschlag
75,- €
Ausgebucht
Donnerstag, 12. Oktober - ­Sonntag, 15. Oktober 2017
... findet gerade statt

Exklusivkonzert am 13.10.17 mit den Hamburger Symphoniker

Reise-Beschreibung

DO 12.10.17
ANREISE NACH HAMBURG
Abf.: ca. 06.00 h

Unterbringung in einem guten Mittelklassehotel.
Abendessen im Hotel
 

FR 13.10.17
STADTRUNDFAHRT (ca. 10.00h-13.00h)

EXKLUSIVKONZERT
Beginn 17.30h, Dauer ca. 2 Std inkl. Pause

KONZERTPROGRAMM:

Richard Wagner - Ouvertüre zur Oper Rienzi
Ludwig van Beethoven - Violinkonzert
Felix Mendelssohn Bartholdy – Symphonie Nr. 4 („Italienische“)

Das Konzert wird dirigiert von dem ersten Gastdirigenten der Hamburger Symphoniker Maestro Ion Marin.
Marin hat viele große Orchester der Welt dirigiert. Seine musikalische Karriere entwickelt sich an der Wiener Staatsoper, wo er intensiv mit bekannten Künstlern, wie z.B. Pavarotti und Carreras zusammengearbeitet hat. Auch Herbert von Karajan und Carlos Kleiber gaben ihm wichtige künstlerische Impulse.

Solist ist Ausnahmegeiger Sergey Khachatryan.
Er erlangte im Jahr 2000 internationale Aufmerksamkeit, als er den Jean-Sibelius-Wettbewerb (seit 1965) als jüngster Gewinner in der Geschichte des Wettbewerbs für sich entscheiden konnte.

(vorbehaltlich Änderungen)


SA 14.10.17
ca. 10.00h – 11.00h Hafenrundfahrt.
Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung

SO 15.10.17
HEIMREISE

Es besteht die Möglichkeit den Fischmarkt zu besuchen (mit öffentlichen Verkehrsmitteln). Nach dem Frühstück verabschieden wir uns von Hamburg und begeben uns auf die Heimreise

 


Bildrechte: www.mediaserver.hamburg.de/Jörg Modrow, www.mediaserver.hamburg.de/Christian Spahrbier, www.mediaserver.hamburg.de/Ingo Bölter, sunlove Fotolia