Durch die fortgesetzte Nutzung der Website erklären Sie sich einverstanden mit der Verwendung von Cookies.

Wallis "Saas-Fee & Zermatt"

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 3x Übernachtung im Hotel-Restaurant Eden*** (oder einem gleichw. Hotel dieser Kategorie)
  • 3x Frühstücksbüfett
  • 3x Schweizer Abendessen im Hotel
  • 1x Dorfrundgang in Saas Fee (ca. 1,5 Std.)
  • 1x Bürgerpass zur freien Nutzung der Bergbahnen im Saastal (Ausnahme Metro Alpin)
  • 1x Weinprobe in St. Jodern Kellerei Visperterminen ( Weinlesezeit, evtl. muss mit Einschränkungen gerechnet werden)
  • 1x Bahnfahrt Täsch – Zermatt
  • 1x Dorfrundgang in Zermatt (ca. 1,5 Std.)
  • Sicherungsschein
  • zzgl. evtl. anfallende Kurtaxe (zahlbar vor Ort)
Preise
pro Person im DZ
479,- €
Frühbucher bis 01.07., danach 499,00 €
pro Person im EZ
554,- €
Frühbucher bis 01.07., danach 574,00 €
zur Buchung
Donnerstag, 01. Oktober - ­Sonntag, 04. Oktober 2020


Reise-Beschreibung

Do 01.10.20

Anreise nach Saas-Grund

Abf.: ca. 08.00 h

Seхau – Freiburg – Basel – Bern – Saas-Grund.

Hotelbezug im Hotel-Restaurant Eden*** in Saas Grund.

Von einem beeindruckenden Bergpanorama umgeben begrüßt Sie das Hotel Eden. Im Saastal stehen die höchsten Berge der Schweiz für die Gäste Spalier. Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Balen und Saas-Almagell bieten überraschende, genussvolle, sportlichen und eindrückliche Erlebnisse in einer einmaligen Bergkulisse.

Schweizer Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Fr 02.10.20

Dorfrundgang Saas-Fee

„Einzigartige Bergwelt“

Weinprobe in St. Jodern Kellerei Visperterminen

Frühstücksbuffet

Nach dem Frühstück entdecken Sie Ihren Urlaubsort bei einem geführten Rundgang durch den Hauptort Saas-Fee. Der Rest des Vormittags steht zur freien Verfügung um die Bergwelt des Saastals zu entdecken. Mit dem Bürgerpass haben Sie die freie Wahl zwischen 10 Bergbahnen, die alle in die Welt der Viertausender führen. Lediglich die Fahrt ab der Station Felskinn (3.000 m.ü.M.) mit der Metro Alpine zur Station Mittelallalin auf 3.500 m.ü.M. ist nicht im Bürgerpass enthalten.

Das ganze Saastal bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Spazieren, Genusswandern oder wer es gerne anspruchsvoller mag, auch zum hochalpinen Bergwandern.

Am späteren Nachmittag steht noch ein Ausflug zu den höchsten Weinbergen Europas auf dem Programm. Es geht nach Visperterminen, hier gedeiht der Heida, die „Perle der Alpenweine“, bis auf eine Höhe von 1.150 m.ü.M. Führung und Degustation in der bekannten St. Jodern Kellerei.

Danach Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Sa 03.10.20

Kleines Bergdorf große Geschichte

Frühstücksbuffet

Nach dem Frühstück starten Sie einen Ausflug nach Zermatt. Eine kurze Fahrt mit dem Bus nach Täsch und von dort aus mit dem Pendelzug weiter nach Zermatt, einer der bekanntesten Ferienorte der Schweiz. Rund um das Dorf erheben sich 38 Viertausender-Berggipfel, dominiert vom weltberühmten Matterhorn. Trotz seiner Bekanntheit bewahrt sich Zermatt den Charme eines Schweizer Bergdorfes. Vom Bahnhof in Zermatt führt ganzjährig die bekannte Gornergratbahn auf den 3.089 Meter hohen Gornergrat. Von hier genießen Sie eine überwältigende Aussicht auf das Matterhorn, die Gletscher und das Monte-Rosa-Massiv. Zunächst aber werden die Schönheiten des Dorfes auf einem geführten Ortsrundgang entdeckt. Anschließend bleibt genügend Zeit für einen Ausflug auf das Gornergrat, das Kleine Matterhorn oder einfach nur auf eigene Faust durch das Dorf zu bummeln. Am Abend genießen Sie ein letztes original Schweizer Abendessen in Ihrem Hotel.

So 04.10.20

Heimreise

Frühstücksbuffet

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck erfolgt heute die Heimreise.


Bildrechte: swiss-image.ch, sunlove Fotolia