07641 - 8659

Bochum "STARLIGHT EXPRESS" und Essen "Zeche Zollverein"

Reiseinformation
Karte
Preise
Reiseinformation

Fr 01.11.24
Anreise nach Bochum

Abf.: ca. 06.00 h
Sexau – Freiburg – Karlsruhe – Frankfurt – Köln – Bochum.
Hotelbezug im H+ Hotel Bochum****.
Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Sa 02.11.24
Essen Führung „Zeche Zollverein“
Zur freien Verfügung
oder
Bochum „Starlight Express“

Frühstücksbuffet
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Essen.
Um ca. 11.00 – 13.00 Uhr Führung „Zeche Zollverein“ – das einstige größte Steinkohlenbergwerk Europas, zeitweise sogar das größte.
13.30 Uhr Möglichkeit zum Mittagessen.
Anschließend Rückfahrt nach Bochum.
Um 20.00 Uhr haben Sie die Möglichkeit das Musical „Starlight Express“ zu besuchen (zzgl. Eintrittskarten – bitte bei Buchung angeben).
Übernachtung im Hotel

So 03.11.24
Heimreise

Frühstücksbuffet
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen. Sie treten die Heimreise an.

Zeche Zollverein

Vom Steinkohlebergwerk zum Weltkulturerbe

Die „Zeche Zollverein“ war einst das größte Steinkohlenbergwerk Europas, zeitweise sogar das größte der Welt. Von 1847 bis zu seiner Schließung im Jahre 1986 wurden über 210 Tonnen des „schwarzen Goldes“ gefördert. Zu den besten Zeiten arbeiteten hier mehr als 5.000 Bergleute. Im Dezember 2001 wurde die gesamte Anlage samt der Kokerei und den angrenzenden Gründungsschächten in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. Heute bildet die Zeche Platz für Kunst und Kultur und steht für den erfolgreichen Strukturwandel im Ruhrgebiet.

STARLIGHT EXPRESS – Ein Musical schreibt Geschichte

Unvergleichliche Musik, einmalige Kulissen, atemberaubende Geschwindigkeit, große Gefühle und jede Menge Rollschuh-Action – das Rekord-Musical von Andrew Lloyd Webber begeistert die Zuschauer seit unglaublichen 35 Jahren in Bochum.

Kein anderes Musical spielt so lange an einem Standort und mit inzwischen weit über 18 Millionen Besucher*innen ist das Kultmusical längst ein „Lok-Mittel“ für Generationen von Fans au der ganzen Republik.

DIE STORY

Andrew Lloyd Webbers Rollschuh-Musical erzählt die Geschichte eines wunderbaren Traums eines Kindes, in dem die Weltmeisterschaft der Lokomotiven ausgetragen wird. Züge aus der ganzen Welt treffen sich des nachts, um den Schnellsten unter Ihnen zu ermitteln. Rusty – die junge Dampflok, Greaseball – die Diesellok und Elektra – die moderne E-Lok, treten gegeneinander an. Hierbei treffen auch Zweifel und Selbstsicherheit, Charme und Mut, Arroganz und Liebenswürdigkeit aufeinander.

Spieldauer: ca. 3 Std. inkl. Pause

Reiseroute

Reiseroute

  1. Bochum
Preise
pro Person im DZ
390 €
pro Person im EZ
508 €

Weitere Sonderleistungen

PK 1
129 €
PK 2
119 €
PK 3
102 €
Preise gelten pro Person



Mindestteilnehmer: 20 Personen
Es besteht ein Absagevorbehalt bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bis zum 30. Tag vor Reisebeginn.
Es gilt Stornostaffel E
Zugang der Stornierung vor ReisebeginnEntschädigung
bis 45. Tag35%
44. bis 22. Tag55%
21. bis 15. Tag70%
14. bis 7. Tag80%
6. bis 1. Tag80%
Nichtanreise80%
Zu den Reisebedingungen

Länderinformation

3Tage Fr 01.11. - So 03.11.2024

REISELEISTUNGEN

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2x Übernachtung im H+ Hotel Bochum
  • 2x Frühstücksbuffet
  • 1x Abendessen als 3-Gang Menü oder Buffet im Hotel am Anreisetag
  • 1x Führung Essen "Zeche Zollverein" (Dauer ca. 60 Min.)
  • zzgl. Eintritt Musical "Starlight Express"
  • Sicherungsschein
Diese Reise buchen
Urlaubsfindererweiterte Suche