Rom -
Spätantike und frühes Christentum

Leistungen
  • Busreise nach Rom und alle alle Transfers und Fahrten in Rom
  • Sechs Übernachtungen in Rom ****Hotel, 2 Übernachtungen unterwegs  
  • Eintritte

  • Wochenfahrkarte für öffentlichen Verkehr in Rom

  • Kompetente Reiseleitung inklusive qualifizierter Führungen während der gesamten Reise durch Studiendirektor i.R. Detlev Hoffmann

  • Individuelle Betreuung während der gesamten Reise durch Katrin Tenini (Die Reise ist auch für ältere Teilnehmer geeignet)

  • Insolvenzschein

Preise
pro Person im DZ
1.390,- €
EZ-Zuschlag
265,- €
Zuschlag Halbpension in Rom (ausgesuchte Restaurants / 1 Mittagessen + 5 Abendessen)
150,- €
Ausgebucht
Freitag, 03. November - ­Samstag, 11. November 2017
ausgebucht

Die Stadt Rom ist eine wahre Schatzkammer der Kulturgeschichte. Vor allem aber den Wandel vom antiken Imperium zum religiösen Zentrum des mittelalterlichen Abendlandes kann man nirgends so eindrucksvoll nachvollziehen wie in Rom selbst. Darauf ist deshalb der Fokus dieser Reise gerichtet.

Anmeldung: bis 15. August 2017

Reise-Beschreibung

1.Tag  Freiburg - Parma   
Anreise mit einem modernen komfortablen Reisebus durch die Schweiz nach Oberitalien, an Mailand vorbei, durch die Poebene bis Parma. Dort besuchen wir den großartigen Dom S. Maria Assunta und das einzigartige Baptisterium. Sie haben dann noch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die sehenswerte Altstadt von Parma, bevor der Bus Sie in das Hotel bringt. Das Abendessen rundet den ersten Tag ab.

2.Tag  Parma – Rom Auf der Fahrt nach Rom gleiten die Landschaften des Apennin, der Toskana und des nördlichen Lazio an Ihnen vorüber. Individuelle Mittagspause unterwegs. Eintreffen im ****Hotel an der Piazza Navona, Begrüßungsempfang und Besprechung des Programms. Fakultativ: Gemeinsames Abendessen in einem typischen römischen Altstadtrestaurant in der Nähe der Piazza Navona.

3.Tag  Antikes Rom         
Frühstück, Fahrt mit Linienbus zum Colosseum. Besuch des Palatin, der Wiege Roms, und der Augustusvilla. Besuch des Forum Romanum, Mittagspause Fakultativ: mit Mittagessen in einem stimmungsvollen Restaurant in der Nähe des Forums, nach dem Mittagessen Forum Boarium, danach Colosseum, Spaziergang auf der Via dei Fori Imperiali mit Blick ins Augustus- und Trajansforum (Trajanssäule). Ab der Piazza Venezia Freizeit mit Restauranttipps für das Abendessen.

4.Tag   Vatikan und Vatikanische Museen
Fahrt mit dem Linienbus zur Piazza Risorgimento, Besuch der Vatikanischen Museen. Auf Wunsch individuelle Führung durch Museo Gregoriano Profano, Museo Pio Clementino, Stanzen des Raffael. Die Sixtinische Kapelle ist nur individuell zu besuchen. Dort keine Sprecherlaubnis. Individuelle Mittagspause und eventl Besuch der Peterskirche..Danach Fahrt zur Katakombe S. Callisto und Besichtigung. Nach der Heimfahrt gemeinsames Abendessen auf dem Campo dei Fiori.. Fakultativ: Gemeinsames Abendessen auf dem Campo dei Fiori.

5.Tag   Frühchristliches Rom
Frühstück, Fahrt mit dem Linienbus zu S. Maria Maggiore, Besuch der eindrucksvollen Pilgerkirche, Besuch von S. Pressede und S. Pudenziana (zwischen beiden Kirchen ist der Kontrast zwischen spätantiker und byzantinischer Kunst am eindrücklichsten nachzuvollziehen). Fahrt nach S. Clemente, wo man die Entwicklung vom Mithrasheiligtum zur mittelalterlichen Basilica über drei Etagen erleben kann. Mittagessen individuell. Fahrt zu einer der schönsten frühchristlichen Kirchen, S. Sabina (die älteste Kreuzigungsdarstellung). Vom Garten auf dem Aventin genießt man einen fantastischen Blick auf den Tiber und das westliche Rom. Fahrt mit Bus und Metro zur Grabstätte der Tochter des Kaiser Konstantin, S. Costanza, Besuch der frühchristlichen Basilica S. Agnese und ihrer Katakomben. Heimfahrt mit Metro. Fakultativ: Gemeinsames Abendessen in einem typischen römischen Restaurant.

6.Tag   Roms Tor zur Welt - Ostia
Fahrt mit dem Linienbus und dem Vorortzug nach Ostia. Besuch der Ausgrabungen von Ostia Antica.  Fakultativ:Gemeinsames Mittagessen in  Ostia Lido. Am Nachmittag Fahrt mit Vorortzug und Bus zum Kapitol. Besuch der Kapitolinischen Museen. Danach Freizeit und Restaurantempfehlungen für den Abend

7. Tag  Mirabilia Romana Besuch des Palazzo Altemps in unmittelbarer Nähe. Dort sind hervorragende griechische und römische Originalplastiken, die ehemals im Thermenmuseum untergebracht waren. Spaziergang zum Pantheon, Spaziergang zur Ara Pacis Augusti, individuelle Mittagspause. Variante A:  Freizeit  für individuellen Roma-Nachmittag, Variante B: Fahrt mit Linienbus, Besuch des Palazzo Romano (Römische Originalplastik) Fakultativ: Gemeinsames Abschiedsessen in dem stimmungsvollen Restaurant des ersten Abends in Rom.

8. Rückreise Rom - Piemont Die Rückreise erfolgt an der thyrrenischen Küste entlang in die Toscana, wo wir unser Hotel beziehen. (HP)

9. Rückreise Toscana – Freiburg Die Busreise führt an der Westküste Italiens entlang über den Passo della Cisa in die Poebene, durch das Tessin, die Sonnenstube der Schweiz, nach Freiburg


Bildrechte: Tenini-Events, sunlove Fotolia